Drucken

Für die zwischen Weihnachten und Silvester alljährlich stattfindenen Jugendvereinsmeisterschaften wurde 2011 erstmals der Chess League Manager eingesetzt. Nach der deutschen Seniorenmeisterschaft waren es die nächsten bundesweiten Turniere, die das kostenlose und professionelle Angebot genutzt haben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok