Saisonwechsel

geschrieben von

Organisatorisches

 

-         -  Wann eine Saison endet bzw. eine neue Saison beginnt im CLM, entscheidet die anwendete Organisation (Landesverband, Schachbezirk, Verein, …).

-         -  Die Orientierung an den Festlegungen des DSB ist in den meisten Fällen sicher sehr sinnvoll. So endet die Saison meist am 30.Juni und die neue beginnt am 1.Juli. Abweichende Termine sind für CLM kein Problem, so wäre ein Saisonwechsel zum 1.Oktober oder 1.November 2020 wegen Corona ohne Änderungen möglich.

-          - Die programmtechnische Abwicklung des Saisonwechsels sollte durch den/einen CLM-Administrator erfolgen.

 

 

Programmtechnische Abwicklung im CLM

 

-         -  Im Saisonmanager wird die neue Saison angelegt und freigegeben., ggf. nur für eine kurze Zeit.

  • Damit wird automatisch die bisher aktive Saison archiviert. Es wird so gesichert, dass es nur eine aktive Saison gibt.
  • Und der Benutzeraccount des gerade tätigen Benutzers (meist der CLM-Admin) wird automatisch in der neuen Saison angelegt.

-         -  Unter Datenbank werden jetzt die Vereine aktualisiert, ggf. auch die Spieler. Die Spielerdaten sollte zum Zeitpunkt des Saisonbeginns erstmals zur Saison übernommen werden, also ca. 1.Juli, um die Übernahme von kurzfristig abgemeldeten Spieler in die neue Saison zu vermeiden.

-         -  Im Vereinemanager ist nach Übernahme der Vereinsdaten vom DSB der Übertrag der Vereinsdetails aus der Vorsaison sinnvoll.

-         -  In der Benutzerverwaltung werden jetzt die User aus der Vorsaison in die neue Saison kopiert, es werden nur freigegebene Benutzeraccounts kopiert.

-         -  Jetzt können die Ligen der neuen Saison angelegt werden.

 

-         -  Ist rein zeitlich der Beginn der neuen Saison noch nicht erreicht, z.B. wir haben Anfang Juni, empfiehlt es sich, die bisher aktive Saison wieder zu aktivieren, d.h. auf ‚nicht archiviert‘ zu setzen. Wir haben den Systemzustand wie vor den obigen Arbeiten. Und zu einem späteren Zeitpunkt, ggf. ca. 1.Juli, wird die neu angelegte Saison auf Dauer aktiviert. Und unter Datenbank werden die Spielerdaten vom DSB übernommen.

 

-         -  Ist rein zeitlich der Beginn der neuen Saison bereits erreicht, z.B. wir haben Anfang Juli, und wurden die Spielerdaten mit den Vereinsdaten übernommen, ist alles fertig. Ggf. müssen jetzt die Spielerdaten vom DSB eingespielt werden.

 

 

Sonstiges

 

- Auch ein Archivmodul wird durch CLM bereitgestellt. Damit wird die Anzeige von Daten der freigegeben aber archivierten Saisons gesichert. Wird eine Saison archiviert, sind also die Daten wie z.B. Ansetzungen, Aufstellungen und Ergebnisse nicht weg sondern nur im Archiv.. Inwieweit die Archivdaten allen Besuchern der Webseite oder nur angemeldeten sichtbar sind, wird in den CLM-Einstellungen entsprechend den Erfordernissen der DSGVO festgelegt

- Wird die Saisonstatistik genutzt, sollte diese für die beendete Saison zum Zeitpunkt des Saisonwechsels aktualisiert werden. Das wird erreicht durch Start der DWZ-Auswertung im Saisonmanager.

Mehr in dieser Kategorie: « Saison
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok