pdf-Ausgaben

geschrieben von

Die pdf-Ausgaben im CLM sind Views zum Ausdruck gedacht. Es werden die im Originalbildschirm angezeigten Informationen auf gut druckbaren A4-Seiten angeboten.

 

Hier soll nun der Aufbau des Seitenkopfes beschrieben werden. Dieser besteht standardmäßig aus 4 Elementen.

Beispiel:

 

 

 

1 – CLM-Logo, feststehend

2 – Name des Ergebnisdienstes aus den Einstellungen, wurde der Parameter Ergebnisdienst Name nicht gefüllt ist dieser Bereich frei

3 – Domain der Ergebnisdienstwebseite

4 – Logo der Anwenderorganisation, die Webadresse dieser kleinen Bilddatei sollte im Parameter Grafik-Datei mit Ergebnisdienst-Logo hinterlegt sein, ansonsten bleibt dieser Bereich frei

 

Der Seitenfuss ist auch standardmäßig gestaltet, im wesentlichen mit Cpyright und Seitenangabe.

Mehr in dieser Kategorie: « ToDo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.