Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fehler bei DWZ-Berechnung?

Fehler bei DWZ-Berechnung? 8 Jahre 9 Monate her #2851

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 958
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
ich habe mal nach der ersten runde die DWZ-berechnung von einer Liga angestossen (im rundenmanager).

die ermittelten DWZ-werte differieren allesamt etwas, von der werten, die mir Swiss-Chess als inoffizielle Turnierauswertung nach D W Z anzeigt.

aber 1 Wert (Uhrig, Landau) macht gar einen gewaltigen Satz nach oben...
und das durch einen einzigen sieg - von 1667 --> 2028 - also 361 punkte nach oben.
und das durch einen sieg gegen, der noch 80 dwz-punkte mehr hat. (oder wenn man das ermittelte niveau im CLM anschaut, sogar ein paar wenige DWZ-Punkte weniger hat

sbso4.org/index.php?option=com_clm&view=...n=2&liga=17&Itemid=1

wie kann das kommen?
das einzige was mir da als besonderes einfällt, das SF Uhrig mal eine Saison lang abgemeldet war. und ich ihn dieses zuerst von hand in die mitgliederliste des vereins eingeben musste. aber mit der richtigen DWZ - nur stand anfänglich noch nicht die anzahl der ausgewerteten turnier dabei dabei.
ich habe auch schon bei dieser runde auf "DWZ löschen" geklickt und eine weitere DWZ-Berechnung dieser liga angestossen. aber das bewirkte keine Änderung

und bei den anderen spielern scheinen die unterschiede in der ermittelten DWZ daher zu rühren dass stellenweise scheinbar die gegner vertauscht sind. ersichtlich an dem falschen "niveau", wenn man zb. die Paarung Landau - Hagenbach mal genauer anschaut.
Leidner (landau, brett 1) hatte eigentlich einen gener mit einer dwz von 1632.
Uhrig (Landau, brett 2) hatte eigentlich einen gegner mit einer DWZ von 1746.

in der auswertung mit CLM wird als ergebnis aber das Niveau jedesmal anders angegeben. da hat dem Leidner sein gegner 1746 und dem Uhrig sein gegner hat 1632.

ich kann mir da keinen reim drauf machen.
das ist auch nicht bei allen spielern so.

bei landau ist diese scheinbare vertauschung der gener-DWZ zb. bei brett 1+2 und brett 7+8. während bei brett 3 bis brett 5 die gegner-dwz passen.

hat das schon mal jemand beobachtet?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Fehler bei DWZ-Berechnung? 8 Jahre 9 Monate her #2852

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 958
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
hmmm....
nach etlichen weiteren malen: dwz löschen + dwz berechnen
hat es sich jetzt wieder einigermaßen nivellieret.
die unterschiede verglichen mit der berechnung von swiss-chess liegen jetzt im bereich von ca. 5 dwz-punkten. das ist nicht mehr tragisch.

zu den zwischendurch falschen dwz-zahlen bei einigen gegnern:
- ein kleines rätsel...

es scheint so, wie wenn wieder mal das "feature" "Anwenden" bei einer ergebniseingabe im BE zugeschlagen hätte (früher schon mal beobachtet).

d.h. wenn man im BE in der Ergebniseingabe von einer Paarung ist, und alles richtig eingegeben ist, und vielleicht auch schon mal mit "speichern" gespeichert wurde... wenn man dann nochmal auf "anwenden" klickt, springen die bereits eingetragenen spieler stellenweise auf andere plätze. drückt man dann noch auf "speichern", so wird die zersprungene und deshalb falsche aufstellung abgespeichert. mit allen weiteren Folgen...

ich setze es trotzdem mal auf "done" - da es vielleicht kein fehler bei der dwz-berechnung ist (etwas unerklärlich ist nur der zwischendurch beobachtet hohe dwz-sprung bei dem spieler uhrig).

das "feature" mit dem "anwenden"-button werde ich mal im auge behalten. da ist ggf. noch was zu tun.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Fehler bei DWZ-Berechnung? 8 Jahre 9 Monate her #2853

  • petert
  • peterts Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
pierre schrieb:
hmmm....
d.h. wenn man im BE in der Ergebniseingabe von einer Paarung ist, und alles richtig eingegeben ist, und vielleicht auch schon mal mit "speichern" gespeichert wurde... wenn man dann nochmal auf "anwenden" klickt, springen die bereits eingetragenen spieler stellenweise auf andere plätze. drückt man dann noch auf "speichern", so wird die zersprungene und deshalb falsche aufstellung abgespeichert. mit allen weiteren Folgen...

das "feature" mit dem "anwenden"-button werde ich mal im auge behalten. da ist ggf. noch was zu tun.

Thomas das kommt mir doch sehr bekannt vor,
falsche Aufstellung - hat das was mit Vorbelegung der Paarungen zu tuen???
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok