Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: [SOLVED]Erweiterung Auswahlbasis Veranstalter

[SOLVED]Erweiterung Auswahlbasis Veranstalter 7 Jahre 5 Monate her #3640

  • CLM_Dirk
  • CLM_Dirks Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 98
  • Karma: 0
Mir ist aufgefallen, dass bei Veranstaltungen und Turnieren der "Veranstalter" nur auf Vereine beschränkt ist. Könnte man nicht die Verbände in diese Auswahl mit einbeziehen? Damit wären ca. 95-99% meiner persönlichen Einsatzfälle erschlagen. Vielleicht wäre auch eine zusätzliche freie Auswahl denkbar, aber da kenne ich den notwendigen Programmieraufwand und die tatsächliche Notwendigkeit nicht. Augenblicklich habe ich mich damit beholfen, meinen Schachbezirk als zusätzlichen Verein einzutragen, was ja aber nicht völlig korrekt ist.
Sicherlich sind andere Nutzer ebenfalls an diese Grenze gestoßen. Wir habt Ihr es gelöst? Welche Wünsche habt Ihr??
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[SOLVED]Erweiterung Auswahlbasis Veranstalter 7 Jahre 5 Monate her #3643

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 956
  • Dank erhalten: 28
  • Karma: 9
ja... darauf bin ich auch schon gestossen.

aber... meine überlegung dabei war...
es gibt ja einen Veranstalter
und einen Ausrichter.

der bezirk oder der landesverband, oder... ist der Veranstalter.

ein Verein ist oftmals (eigentlich immer) der Ausrichter.

es heisst ja immer so schön "es wird noch ein ausrichter gesucht", auch bei den Bezirks-veranstaltungen....

also müsste das mit dem Verein da eigentlich immer passen. man müsste nur das heute mit "Veranstalter" beschriftete Feld mit "Ausrichter" beschriften. :)

in dem Name der Veranstaltung kommt dann wohl schon zum ausdruck wer der veranstalter ist, zb. bezirksmeisterschaft, bezirksjugendmeisterschaft, bezirkspokal, verbandspokal, verbandsmeisterschaft,...

könnte das so passen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[SOLVED]Erweiterung Auswahlbasis Veranstalter 7 Jahre 5 Monate her #3645

  • CLM_Dirk
  • CLM_Dirks Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 98
  • Karma: 0
Ich sehe dies ein wenig anders.
Es gibt viele Veranstaltungen, wo es keinen Verein als Ausrichter/Veranstalter gibt:
1) Bezirks- und Landesligen (meist dezentral)
2) Bezirkseinzel- und -mannschaftspokal (wird bei uns dezentral durchgeführt!!)
3) Vorstandssitzungen; Spielleitertagungen; Hauptausschuss- und Präsidiumstagungen; Verbandstage
Mit Sicherheit ist diese Aufzählung unvollständig.
Und von einer Unterscheidung zwischen Veranstalter und Ausrichter halte ich auch sehr wenig. Also konkret:
Was spricht denn gegen meine Anregungen? Ich freue mich natürlich auf weitere Wortmeldungen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[SOLVED]Erweiterung Auswahlbasis Veranstalter 7 Jahre 4 Monate her #3646

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 956
  • Dank erhalten: 28
  • Karma: 9
nun,
ad 1.: bezirks- und landesligen, trägt man hier wohl auch nicht als veranstaltung ein. besonders wenn sie dezentral sind. die termine für die runden kommen dann aus den ligen selbst.
(bei uns sind mittlerweile so gut wie alle finalrunden gemeinsam - da fungiert dann immer ein verein als ausrichter. der stellt die räume zur verfügung,sorgt für getränke und verpflegung. veranstalten tut das aber immer der bezirk (bei den bezirksspielklassen und ligen) oder der landesverband (bei den landesspielklassen und ligen). der bezirk oder verband ist letztendlich für den ablauf verantwortlich. der stellt oft auch das spielmaterial und die uhren. gerade bei grösseren veranstaltungen. daran sieht man vielleicht auch dass veranstalter und ausrichter schon beide für sich sinnvoll sind.)

ad 2): Bezirkseinzel- und -mannschaftspokal (wenn das bei euch dezentral durchgeführt wird - dann lässt man das feld ausrichter frei. es gibt dann ja keinen. was will man da sonst reinschreiben? dass es eine veranstaltung des bezirkes ist, sieht man vermutlich am namen der "veranstaltung" - bei uns gibt es für alle einzelmeisterschaften einen ausrichter - es wird angestrebt dass das für jede einzelmeisterschaft ein anderer verein ist. der eine verein richtet die bezirksjugendeinzelschaft aus, der andere verein richtet die bezirkseinzelmeisterschaft, der dritte verein richtet die bezirkseinzelmeisterschaft im blitzschach aus, der fünfte verein richtet die bezirksmeisterschaft im schnellschach aus, der sechste verein richtet den bezirks-einzel-pokal aus [früher dähnepokal genannt]) verantwortlich dafür ist aber immer der bezirksspieleiter bzw. der bezirksjugendleiter. der fungiert als veranstalter und koordiniert die sache. kümmert sich um preise, urkunden, pokale, usw. der ist eben der veranstalter.

ad 3): Vorstandssitzungen und tagungen aller art, finden immer an einem bestimmten ort statt. da wird dann immer der jeweilige verein des orts damit beauftragt die räume bereitzustellen. normalerweise bewirbt sich ein verein bei einer vorhergehenden sitzung/tagung darum, bei der nächsten sitzung/tagung der ausrichter zu sein. veranstaltet wird die sitzung/tagung aber vom bezirk, oder verband. vertreten durch den bezirksleiter, oder das präsidium, oder den spielausschuss-vorsitzenden,....

für mich ist das deshalb so voll funktionabel. es würde die funktion erfüllen, denke ich.

wenn ich bei uns veranstalter und ausrichter durcheinandermische, habe ich probleme in den zuständigkeiten.

vielleicht ist das bei euch anders.

es wäre dann zu prüfen, was es bedeutet in der top-down-auswahl auch die bezirke und die landesverbände anzubieten, zu den vereinen dazu. alternativ oder ergänzend kann man auch ein "freitext-feld" anbieten. eine top-down-auswahl und ein freier text in ein und demselben feld geht allerdings schlechter bis garnicht zu machen. man muss ja auch alles in der datenbank ablegen.

ob das notwendig ist oder hilft, wenn man sich das überlegt, ist eben die frage. wie gesagt, mein erstes war, als ich vor einiger zeit meine erste veranstaltung hier eingab, ich bräuchte eigentlich ein feld für der veranstalter, und ein feld für den ausrichter. dann kam ich drauf dass, wenn ich den, den wir bei uns als ausrichter bezeichnen, in das vorhandene feld "veranstalter" schreibe, dann geht das. wer der eigentliche veranstalter ist, ergbibt sich durch den veranstaltungsnamen.

aber vielleicht sehe ich das auch nur einseitig vorbelastet. deshalb bitte diskutieren und weitere wortmeldungen :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[SOLVED]Erweiterung Auswahlbasis Veranstalter 7 Jahre 4 Monate her #3648

  • Fjodinho
  • Fjodinhos Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 453
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 4
Der letzte Beitrag verfehlt das Thema. Es geht nicht darum, das Problem wegzureden, sondern eine Lösung für das Problem zu finden, in welchem es um den Veranstalter als denjenigen geht, der ein Spielort ist.

Der Sinn des Vereinsfilter war daher, dass man eine direkte Schnittstelle zwischen den Informationen bilden kann, weil wir angenommen haben, dass hauptsächlich die Spiellokale der Vereine genutzt werden.

Dirk, deine Lösung Veranstalter als Vereine zu erzeugen, ist daher die momentan denkbarste Lösung.

Lösung für Zukunft:
Spielorte/Spiellokale von den Vereinsinformationen trennen und eine neue Tabelle in der Datenbank erzeugen.
Dadurch kann man x-beliebige Spielorte erstellen und sie mit den Veranstalter/Anbietern verbinden.
Frei ist, wer in Ketten tanzen kann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

[SOLVED]Erweiterung Auswahlbasis Veranstalter 7 Jahre 4 Monate her #3653

  • CLM_Dirk
  • CLM_Dirks Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 98
  • Karma: 0
Erst einmal besten Dank an Fjodinho für die Unterstützung. Ich hatte zwar auf weitere Wortmeldungen gehofft, aber leider sind diese ausgeblieben.
Mein Anliegen beschränkt sich hauptsächlich auf den Terminkalender und dort gibt es neben den Feld Veranstalter auch das Feld Adresse, wo ich problemlos den Veranstaltungsort angeben kann (egal ob es in einem Spiellokal eines Vereins oder an einer anderen öffentlichen Lokalität stattfindet). Außerdem gibt es sowohl im Terminkalender, als auch im Einzel- und Mannschaftsturnier ein Beschreibungsfeld, wo eine Lokalität und u.U. auch ein Veranstalter aufgeführt werden kann. Da es aber nun Mal im Terminkalender und beim Einzelturnier das Feld Veranstalter gibt (was ich persönlich völlig ok finde), sollte es meiner Meinung nach möglich sein, seine "eigenen" Verbände neben den Vereinen als Veranstalter auswählen zu können.
Inwieweit der von Fjodinho vorgeschlagene Aufwand den Nutzen rechtfertigt weiß ich nicht, zumal sich ja bis jetzt kein anderer zur Thematik geäußert hat.
Dies wollte ich meinerseits abschließend nochmals kundtun.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.062 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok