Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: voraussetzungen - welche versionen sind getestet?

voraussetzungen - welche versionen sind getestet? 9 Jahre 3 Wochen her #1829

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 958
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
um etwas schneller ein paar sachen ausprobieren zu koennen, habe ich mir eine test-umgebung aufgebaut.

also lokal, in vmware eine linux-installation (CENTOS 5.4)
- dazu Xampp for linux
- dazu dann Joomla!
- dann die CLM-haupt-komponente
- dann sollten die weiteren CLM-module folgen

dabei bin ich auf einige problem gestossen.

deshalb die frage: welche versions-kombinationen habt ihr schon getestet und ggf im einsatz. was geht und was geht nicht.

eines meiner ziele war (und ist) die CLM-umgebung auch mal mit Joomla! 1.6 zu probieren - und ggf anzupassen ( j! 1.6.2 gibt es ja inzwischen schon). da gibt es nur die fehlermeldung dass in der CLM-install-routine ein fehler sei. ohne naeheren hinweis.

dann wollte ich es mit Joomla! 1.5.22 aufbauen.
da gab es probleme in der recht aktuellen xampp-umgebung joomla 1.5.x zu installieren. joomla 1.6.x lief in gleicher umgebung problemlos.

welche erfahrungen habt ihr?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

voraussetzungen - welche versionen sind getestet? 9 Jahre 3 Wochen her #1830

  • Fjodinho
  • Fjodinhos Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 453
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 4
Also zu J 1.6 ist nichts zu sagen, der CLM ist (noch) für 1.6 programmiert. Wenn eine neue Version von Joomla auftaucht, dann würde ich generell erst einmal ein Jährchen warten und dann auf den Zug draufspringen, wenn er richtig Fahrt aufgenommen hat.
Frei ist, wer in Ketten tanzen kann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

voraussetzungen - welche versionen sind getestet? 9 Jahre 3 Wochen her #1835

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 958
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
yeah....
nun j! 1.6. gibt es schon a stuckerl. so frisch ist das nicht mehr. inzwischen ist ja schon schon j! 1.6.2 draussen und das sogar mit allen deutschsprachigen anpassungen.




aber mich haette viel mehr interessiert, warum das J! 1.5.22 nicht rennen will.

ich habe XAMPP 1.7.4 installiert und dadrauf dann j! 1.5.22 versucht...

mussi wohl mal im joomla! forum mit vorstellig werden...


neugierig war ich halt in welcher umgebung die entwickler hier die sache entwickeln....

macht ihr das alles auf dem server von nem webhoster?

oder hat ihr auch eine lokale umgebung zum testen/debuggen? - vermute ich schwer und liegt eigentlich nahe...
und wenn ja welche, mit welchen versionen
linux/windows
xampp
apache
mysql
php

die versionsnummern sind da interessant.
habe schon gesehen dass es mit ner frischeren php-version probleme gibt... (die hatte mein webhoster schon drauf. kann eigentlich dann fast nicht ganz so frisch mehr sein.., da der keine bloody edge sachen macht...)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

voraussetzungen - welche versionen sind getestet? 9 Jahre 3 Wochen her #1838

  • Helge Frowein
  • Helge Froweins Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 312
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 4
pierre schrieb:
yeah....
nun j! 1.6. gibt es schon a stuckerl. so frisch ist das nicht mehr. inzwischen ist ja schon schon j! 1.6.2 draussen und das sogar mit allen deutschsprachigen anpassungen.
Seit Montag gibt es 1.6.1, mehr nicht. Die Stimmen, die 1.6 als bestenfalls 'frühe Beta' bezeichnet haben, sind dadurch nicht verstummt - bei allem schuldigem Respekt denjenigen gegenüber, die Joomla vorantreiben.
Tolle Sachen, die mit 1.6 auf uns zukommen, ich freue mich sehr drauf. Aber für den Produktiveinsatz halte ich es auch nach persönlichen Erfahrungen noch nicht für hunderprozentig geeignet. Immerhin bekomme ich es in einer Umgebung überhaupt nicht zum Laufen - mit einem Problem, das seit Erscheinen der 1.6 bekannt ist!
Aber das nur nebenbei... ;)

Persönlich teste ich lokal und am Server.
Details sind nicht sooo wichtig *g*

Es gibt verschiedene Ursachen, woran eine Erstinstallation von Joomla 1.5 scheitern kann. Schau8 mal ob es mas mit dem wwwrun-Problem zu tun hat, das ist eines der häufigsten.
Aber ohne genaue Problembeschreibung ist es natürlich schwierig von hier aus ;) Und so oder so sind die Jungs bei joomla-downloades oder auf ähnlichen Seiten da fitter und schneller.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

voraussetzungen - welche versionen sind getestet? 9 Jahre 2 Wochen her #1924

  • pierrot
  • pierrots Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Karma: 0
habe jetzt ein paar varianten durchprobiert.
hier die loesungen - wenn sich mal einer mit xampp eine lokale spielwiese aufbauen will (aber die versionsangaben sind vielleicht auch fuer server beim webhoster ggf. von interesse):

die aktuellen CLM-version 1.0 und hoeher, laufen prima in der konstellation:

xampp 1.7.1 + joomla! 1.5.22 + clm 1.0.x

xampp 1.7.1 ist eigentlich schon eine etwas betagte zusammenstellung (2009-04-15).
es ist aber die hoechste xampp-zusammenstellung bei der mit php 5.2.9 gerade noch eine php-version kleiner 5.3.x zum einsatz kommt. vermutlich hat man auch bei diskreter installation probleme mit php 5.3.x (wurde nicht im detail durchgetestet)

xampp 1.7.4 + joomla! 1.6.1 laeuft auch gut. allerdings wird beim versuch CLM dadraufzupacken, die message geworfen, dass das CLM-installer einen fehler hat. ohne naehere angaben wo.
ok. j!1.6.1 ist vielleicht noch etwas bloody edge.
aber j!1.6.1 laeuft soweit ich es testete schon manierlich.

und... es wurde im clm-forum mal angewunken dass mit der mit j!1.6.x verbundenen detaillierteren rechtevergabe bei den benutzern die (ergebnis-)eingabe im clm-backup sicherer gemacht werden koennte.

einzelne mannschaftsergebnisse koennen ja prima vom mannschaftsführer im frontend eingegeben werden.

wenn der staffelleiter aber taetig werden will (fuer korrekturen, oder auch fuer ergebniseingabe bei mannschaften die vielleicht auf anderem wege bei ihm gemeldet haben, so muss er im moment ja noch uebers backend gehen. optimal waere es natuerlich wenn auch der staffelleiter uebers FE operieren koennte..... dem wuerde ich in jedem fall den vorzug geben.

joomla! 1.6.x laeuft auf frueheren xampp-versionen <1.7.4 ohne modifikationen nicht. (zumindest die varianten die ich versucht habe.) es kann damit nicht festgestellt werden, ob der clm-installer-fehler vielleicht garnicht j!1.6.x bedingt ist. ggf. koennte auch die hoehere mysql-version fuers hakeln zustaendig sein... oder aber die hoehere php-version...

vielleicht huelfts dem einen oder anderen ....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.059 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok