Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: CLM-StandardModul

Aw: CLM-StandardModul 6 Jahre 4 Monate her #4484

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 959
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
danke! da habe ich zur nächtiger Stunde nicht mehr so richtig hingeguckt...

bleibt nur noch der Wunsch die gezeigten Termine auch Ligen- und ggf. Veranstaltungs-spezifisch zu machen.

ich denke daran die Möglichkeit zu haben, dass ich in einem spezifischen CLM-Modul z.b. alle Ligen eines Bezirkes darstelle, und dann eben auch alle Termine nur dieser Ligen und ggf. der Veranstaltungen dieses Bezirkes zeigen möchte. eventuell auch die Termine von einigen wenigen anderen Veranstaltungen (was man vielleicht durch Kategorien erreichen könnte)
Die Termine von einem anderen Bezirk sollen dann nur bei dem CLM_Modul von dem anderen Bezirk gezeigt werden können... :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: CLM-StandardModul 6 Jahre 4 Monate her #4486

  • CM
  • CMs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 2
bleibt nur noch der Wunsch die gezeigten Termine auch Ligen- und ggf. Veranstaltungs-spezifisch zu machen.

ich denke daran die Möglichkeit zu haben, dass ich in einem spezifischen CLM-Modul z.b. alle Ligen eines Bezirkes darstelle, und dann eben auch alle Termine nur dieser Ligen und ggf. der Veranstaltungen dieses Bezirkes zeigen möchte. eventuell auch die Termine von einigen wenigen anderen Veranstaltungen (was man vielleicht durch Kategorien erreichen könnte)
Die Termine von einem anderen Bezirk sollen dann nur bei dem CLM_Modul von dem anderen Bezirk gezeigt werden können...

Der Gedanke ist gut. Dann müsste man dem Modul Termine nur beibringen, welche Termine angezeigt werden sollen, vielleicht über ID.

Vielleicht könnte es dann im Modul so aussehen:

Ligen-ID: 0815;4711
Mannschaftsturnier-ID: 4711,0815
Turnier-ID: 0815;4711
Veranstaltungs-ID: 4711;0815


Es sollte aber die Möglichkeit geben, alle der obigen Kategorien gleichzeitig anzuzeigen, auch wenn die ID identisch ist, da man evtl. ja nur einmal eine Terminübersicht einbauen möchte und nicht so viele wie Ligen und Turniere vorhanden sind.

Gerade für Veranstaltungen sollte dann das Feld für die Eingabe der IDs wesentlich größer sein (evtl., dass man es selbst größer ziehen kann, wegen der Übersichtlichkeit).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: CLM-StandardModul 6 Jahre 4 Monate her #4487

  • CM
  • CMs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 2
nur so als Gedanke:

vielleicht ist es einfacher, in Liga, Mannschaftsturnier, Turnier und Veranstaltung anzugeben, welcher Modul-ID die Termine zugeordnet werden sollen.

Heißt also, dass man schon beim Anlegen die Möglichkeit hätte, die Modul-ID anzugeben. Diese Form erspart dann vielleicht mehr Arbeit, denn angelegt wird jede Veranstaltung, Liga, Turnier ja eh.

Und wenn keine ID eingetragen wird, dann werden die Termine halt in allen Termin-Modulen angezeigt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: CLM-StandardModul 6 Jahre 4 Monate her #4488

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 959
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
jaaa.... genauso... also beim CLM-Modul angeben... das ist auch meine Vorstellung :)

und wenn dort beim CLM-Modul, nix ausgewählt ist, wird von der jeweiligen Sache (Ligatermin, oder Veranstaltungstermin) alles gezeigt, so wie jetzt bei den Ligen auch..

das hat bei den Ligen ja auch den Vorteil, dass ich darüber jetzt ganz einfach die Reihenfolge der Ligen im jeweiligen CLM-Modul definieren kann. Gerade so wie ich sie gerne sehen möchte.

bei den Veranstaltungen kann man ja auch nach Kategorien gehen, dann müsste man nicht jede Veranstaltung im CLM-Modul einzeln anführen. Man kann dann bei den Veranstaltungen die Kategorie angeben. z.b. für jeden Bezirk einen Kategorie definieren. Und für die übergeordneten LV-Veranstaltungen und für allgemeine Veranstaltungen auch eine separate Kategorie. dann braucht man nicht beim Eintrag einer neuen Veranstaltung auch noch in dem CLM-Modul zu ergänzen. man trägt da einmalig die Kategorie ein.

das ist unabhängig entstanden, greift aber auch etwas die zweite Idee von CM auf, wie ich gerade sah. hach, wie ist das schön... und die Sonne wagt sich jetzt bei uns auch etwas heraus :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: CLM-StandardModul 6 Jahre 4 Monate her #4489

  • CM
  • CMs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 2
bei den Veranstaltungen kann man ja auch nach Kategorien gehen, dann müsste man nicht jede Veranstaltung im CLM-Modul einzeln anführen. Man kann dann bei den Veranstaltungen die Kategorie angeben. z.b. für jeden Bezirk einen Kategorie definieren. Und für die übergeordneten LV-Veranstaltungen und für allgemeine Veranstaltungen auch eine separate Kategorie. dann braucht man nicht beim Eintrag einer neuen Veranstaltung auch noch in dem CLM-Modul zu ergänzen. man trägt da einmalig die Kategorie ein.

Von daher war ja der Vorschlag:

nicht in einem Modul die ID von Liga, MT, ET oder Veranstaltung angeben,

sondern:

in Liga, MT, ET oder Veranstaltung die ID des Moduls angeben, in dem der Termin stehen soll.:woohoo:

Also quasi genau anders herum wie sonst üblich.B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: CLM-StandardModul 6 Jahre 4 Monate her #4490

  • Helge Frowein
  • Helge Froweins Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 312
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 4
Der Bedarf scheint groß zu sein, wie die Diskussionsfreude hier zeigt. ;-)

Es ist sicher auch sinnvoll, genau diesen Vorschlag umzusetzen: Ist das Modul auf Ligen beschränkt, werden auch diese nur in der Terminliste angezeigt.
Keinesfalls sollte man dabei aber das Pferd von hinten aufzäumen - IDs von Modulen in Ligen/Veranstaltungen/etc. hinterlegen. Das macht es einerseits Neueinsteigern schwieriger - die Eingewöhnungshürde ist jetzt schon sehr hoch, weil so vieles am Bedarf gewachsen nicht, nicht anhand von Planung (sorry, machen wir ja alle so) - andererseits wird auch die Wartbarkeit des Codes dadurch komplizierter.
An sich ist auch die Übermittlung von IDs seitens des Moduls an eine Seite kein größeres Problem, auch nicht, diese dort auszuwerten. Nur umsetzen muß man es halt -. da sehe ich mich jetzt auf Anhieb nicht in vorderster Front, da mit die ganzen betroffenen Thematiken noch recht fremd sind.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok