Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Alles rund um die Installation des CLM
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Upgrade des CLM von Joomla 1.5 auf Joomla 2.5

Aw: Upgrade des CLM von Joomla 1.5 auf Joomla 2.5 6 Jahre 6 Monate her #3836

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 939
  • Dank erhalten: 25
  • Karma: 8
ich habe auch gerade erst den hinweis von TAhlers im thread
www.chessleaguemanager.de/index.php?opti...3766&Itemid=148#3795
entdeckt.

Für 1.5->3.0 kannst du sehr gut extensions.joomla.org/extensions/migrati...omla-migration/15609 nutzen

wenn man den guten Referenzen von dem obigen SP Upgrade glaubt, wäre das die Lösung. Auch für den umstieg von J1.5 --> J2.5

meine Frage: hat das schon jemand von uns damit ausprobiert?

und mir ist noch nicht ganz klar: gibt es da eine freie und eine kommerzielle Version? (in einer referenz wird auf eine commercial Version bezug genommen).
gibt es dann bei der free version einschränkungen? naja.... demnext mal dorte weiterlesen... aber vielleicht hat schon jemand erfahrung damit und kann sie dann mit uns teilen :)

also gesehen habe ich jetzt dass man zu dem download von dem toolie nur kommt, wenn man vorher den geldbeutel aufmacht :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Upgrade des CLM von Joomla 1.5 auf Joomla 2.5 5 Jahre 3 Monate her #4756

  • olhu
  • olhus Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 100
  • Karma: 0
Hallo zusammen!

Ich hab das alles exakt so nach Anleitung gemacht aber nach dem Installieren der CLM-Hauptkomponente wird im Backend unter dem CLM nichst angezeigt. Sieht so aus als hätte er die Datenbanktabellen nicht erkannt. Im phymyadmin werden sie mir aber alle angezeigt, Präfix hab ich entsprechend vorher geändert und auch die super-user-id auf 42 gesetzt.

Verwendet wird MySQL Client API version 5.0.67, PHP 5.2.9 und joomla 2.5.20

Was kann ich tun :-(

Gruß
Oliver
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Upgrade des CLM von Joomla 1.5 auf Joomla 2.5 5 Jahre 3 Monate her #4757

  • olhu
  • olhus Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 100
  • Karma: 0
kurze Ergänzung. Ich hab jetzt nochmal versucht die 1.5 Version zu deinstallieren und dann die 1.48 zu installieren. Funktioniert aber nicht, ich bekomme jetzt sowohl bei der 1.5'er als auch bei der 1,48'er Version:

Komponenteninstallation: Fehler in benutzerdefinierter Installationsroutine.
Fehler bei der Komponenten-Installation.

Gruß
Oliver
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Upgrade des CLM von Joomla 1.5 auf Joomla 2.5 5 Jahre 3 Monate her #4758

  • TAhlers
  • TAhlerss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 330
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 4
Wenn du von J!1.5 auf J!2.5 wechselst solltest du im ersten Schritt auf J!2.5 nicht die 1.50 Version nehmen sondern dieselbe Versionsnummer die du auch unter J!1.5 im CLM hast. Und dann auf der J!2.5 Ebene auf CLM 1.50 updaten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Upgrade des CLM von Joomla 1.5 auf Joomla 2.5 5 Jahre 3 Monate her #4760

  • olhu
  • olhus Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 100
  • Karma: 0
Das steht allerdings nicht so in der Anleitung aber Ok - das war die Version 1.1
Wenn ich die in joomla 2.5 installiere ist das CLM Backend zumindest nicht mehr leer, die Buttons und das Menue ist da allerdings ist dann bei den Beschriftungen ziemlich viel Buchstabensalat und wenn man einen Buttons anklickt öffnet sich nur ein leeres Fenster.

Wenn ich dann versuche die Version 1.5 drüber zu installieren flieg ich sofort aus dem Backend raus und hab keinen Erfolg. Wenn ich die 1.1 deinstalliere und dann versuche wieder die 1.5 zu installieren hab ich wieder die oben beschriebenen Fehlermeldungen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Upgrade des CLM von Joomla 1.5 auf Joomla 2.5 5 Jahre 3 Monate her #4763

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 939
  • Dank erhalten: 25
  • Karma: 8
mir fällt bei deinem Vorgehen vor allem der Satz auf:

<<<< Ich hab das alles exakt so nach Anleitung gemacht aber nach dem Installieren der CLM-Hauptkomponente wird im Backend unter dem CLM nichst angezeigt. Sieht so aus als hätte er die Datenbanktabellen nicht erkannt. Im phymyadmin werden sie mir aber alle angezeigt, Präfix hab ich entsprechend vorher geändert und auch die super-user-id auf 42 gesetzt. >>>>

Die Frage ist: wie wurde da der Präfix geändert? Es scheint so als ob hierbei was schief ging.
Es ist in der Konfiguration verdrahtet welchen Präfix die zugehörigen Tabellen haben. Wenn jetzt nur in den Tabellennamen der Präfix geändert wurde, ist es klar dass nachher nichts gefunden wird. Umgekehrt wäre es genauso, wenn nur in der Konfiguration geändert wird. Das muss Hand in Hand gehen. Sonst kann es nicht funktionieren.

alle weiteren Probleme können ggf. als Folgefehler darauf zurückzuführen sein. Und scheinen dann auch verständlich.

- klar, in phpmyadmin kann ich auch diese Präfix-geänderten Tabellen noch sehen. Beim Betrachten mit Joomla/CLM ist aber die Konfiguration wichtig - welche Tabellen mit welchem Präfix sollen zu dieser Installation gehören? Nur dadurch ist überhaupt möglich mehrere Installationen in einer DB zu haben.

und... ja... bei so einem upgrade sollten die CLM-Versionen noch ähnlich sein. Die Versionen müssen nicht genau gleich sein, aber... Bei höheren CLM-Versionen sind ab und zu auch Ergänzungen in den DB-Tabellen notwendig. "Erwischt" man bei dem upgrade dann gleich so eine Version mit starken Unterschieden, kann es auch dadurch klemmen. Zwischen der bei dir verwendeten CLM-Version 1.1 (unter j1.5) und der danach gleich eingesetzten CLM-Version 1.5 sind die Änderungen in den DB-Tabellen schon etwas umfangreicher. Dazwischen liegen über 2 Jahre Weiterentwicklung :) Das sollte man auch bedenken. Klar konnte davon in der Anleitung noch nichts stehen. Die Anleitung spiegelt den damaligen Zustand wieder.

und ein anderes Anliegen.... Es ist eigentlich kein Problem ein neues Thema zu starten wenn man eine spezielle Fragestellung hat. Es ist nicht so gut sich dann damit an ein allgemeineres Thema zu hängen, das schon seit über einem Jahr beendet ist :)
wenn man dabei auf den früheren thread Bezug nehmen will, kann kan man den dann ja als Link angeben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.120 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok