Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Alles rund um die Installation des CLM

THEMA: CLM unter Joomla 3.5 bzw. 3.6

CLM unter Joomla 3.5 bzw. 3.6 5 Jahre 2 Monate her #5675

  • joergsteffens
  • joergsteffenss Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Hallo,
ich versuche mich gerade an der Installation des CLM auf einer Seite mit Joomla 3.5.1 bzw. 3.6.2. Bei beiden Joomla-Versionen erhalte ich bei der Installation die folgende Fehlermeldung:

Please install com_clm 1.5.2 before this update

Ich weiß nicht was ich falsch mache.
Ich habe aus dem Downloadbereich das CLM-Komplettpaket heruntergeladen (Version 3.2.2;com_clm_3_3_2.zip). Vielleicht hat hier ja jemand einen Tipp für mich. Vielen Dank!

LG Jörg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CLM unter Joomla 3.5 bzw. 3.6 5 Jahre 2 Monate her #5676

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_ADMIN
  • Beiträge: 983
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
hallo Jörg,
danke und herzlich willkommen!

ich habe das gerade nochmal versucht... auf eine leere joomla 3.6.2 das pkg_clm_3_2_2.zip installieren....

- geht problemlos....

kleine Frage.... hast du vielleicht zuerst das pkg_clm_3_2_2.zip entzippt?
weil du auch von einer Komponente "com" schreibst?

das pkg_clm_3_2_2.zip musst du einfach so, wie du es heruntergeladen hast, dem joomla-installer zur Installation anbieten...


also NICHT erst in einem Zwischenschritt entzippen....

Wenn es dann bei dir immer noch Probleme macht, wären ein paar Daten hilfreich..
z.b.
die Version von php ?
die Version von mysql ?

damit sich die Sache besser nachbauen lässt... :)

viel Erfolg und viel Spaß !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CLM unter Joomla 3.5 bzw. 3.6 5 Jahre 2 Monate her #5677

  • joergsteffens
  • joergsteffenss Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Hallo pierre,
ich habe es nun mittlerweile auch selbst hinbekommen. Ich musste allerdings manuell (per FTP) die entsprechenden Verzeichnisse des CLM (../administrator/components/com_clm/ und ../components/com_clm/) löschen.
Danach lies sich dann sowohl das Paket com_clm_3_3_2a.zip und anschliessend auch das Paket pkg_clm_3_2_2.zip ohne Fehlermeldung installieren. Ich werde das aber die Tage nochmal in Ruhe auf meinem Test-Joomla versuchen nachzustellen.
Trotzdem schon mal vielen Dank für die schnelle Hilfe.

LG Jörg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CLM unter Joomla 3.5 bzw. 3.6 5 Jahre 2 Monate her #5678

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_ADMIN
  • Beiträge: 983
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
danke.
ja, entweder das eine oder das andere...
In dem Package pkg.... ist alles drinnen enthalten was man zum loslaufen braucht.
dann muss man nur einmal dem Joomla-Installer auf das komplette package loslassen...

man kann natürlich auch die Komponente und die Module und die Plugins "solo" installieren. Dann sollte man diese aber auch "solo" downloaden.
Nur dann ist sichergestellt dass das so richtig von dem Joomla-Installer erkannt wird und auch ausgeführt werden kann.
Ausser den Daten ist in den einzelnen Päckchen auch ein Steuerfile, der dem Installer sagt was er jeweils tun soll. Und dieser Steuerfile passt nur zum jeweiligen Päckchen (Päckchen meint jetzt Package oder Komponente oder Modul oder Plugin so richtig gut.

Als letztmögliche Installationsvariante kann man auch alles lokal entzippen und mit FTP alles in EIN Verzeichnis hochladen (die Struktur beibehalten.
Dann lässt es sich auch direkt von dem Verzeichnis auf dem Server aus installieren. Das Arbeit kann sich aber so gut wie immer sparen.

So wie du es schilderst, sieht es so aus wie wenn bei einem Installationsversuch ein Abbruch erfolgte. und eine Teil-Installation vorlag. Wo oder weil vor allem der Steuerfile nicht so recht passend war.... :)

wenn das pkg.... installiert ist, sind die wesentlichen Teile die man üblicherweise braucht da.
Damit man auf der website im Frontend etwas davon sieht, muss man aber noch im Backend unter dem Menüpunkt "Erweiterungen" die gewollten Module freischalten (die haben alle "clm" im Namen - man kann also nach "clm" filtern und sieht dann alle Module.) Das wichtigste ist das Modul, das CLM-Modul heisst. und ggf. auch noch das CL;-Login-Modul. Nachdem freischalten muss man dem Modul auch eine Position zuweisen, wo man es sehen will (das hängt wieder vom jeweiligen Template ab, wie diese Positon heisst).... und... ganz wichtig... man muss bei jedem Modul auch angeben auf welchen Seiten man es sehen will. Am Anfang ist hier "all" keine schlechte Wahl. Will man es später auf bestimmten Seiten nicht sehen, kann man dann genauer werden.

Es gibt noch ein paar weitere weniger of benutzte Module. Die kann man sich je nach Bedarf separat herunterladen und dazuinstallieren.
Das mal so als Info für den Anfang, damit der Einstieg gleich besser klappt.
Wer sich mit Joomla schon etwas auskennt, für den ist das ein Klacks...

Bevor man dann das erste Turnier oder den ersten Mannschaftskampf oder die erste Liga startet, holt man sich am besten erst die Hintergrunddaten, von der Region aus der die Leute des Turniers stammen.
Das geht im Backend. Als Komponente den chessleaguemanger wählen. und dann in das Menü "Einstellungen" und die Region einstellen. Im Menü "Database" können dann die Hitergrunddaten (Spielerdaten und Vereine) vom DSB-Server geladen werden.

mehr info gibt es dazu im CLM Wiki auf der linken Seite hier...

Dann kann es richtig losgehen.... :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.071 Sekunden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.