Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Alles rund um die Installation des CLM
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0

DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0 4 Jahre 6 Monate her #5820

  • Daneel
  • Daneels Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
Ich erhalte folgenden Fehler, währen der Installation des CLM-Komplettpaketes 3.4.0 (Download der der ZIP-Datei über Erweiterungen):
Warnung

Host '127.0.0.1' is not allowed to connect to this MariaDB server
Paket Installieren: Bei der Installation der Erweiterung trat ein Fehler auf: com_clm

Fehler

Fehler bei der Paket-Installation.


Die Datenbank-URL ist folgendermaßen angegeben:
localhost:3306

Systeminformationen:

Datenbankversion 5.5.52-MariaDB
Datenbankzeichensatz utf8_general_ci
Datenbankverbindungszeichensatz utf8mb4_general_ci
PHP-Version 5.6.30
Webserver Apache
PHP-Interface für den Webserver cgi-fcgi
Joomla!-Version Joomla! 3.7.2 Stable [ Amani ] 22-May-2017 09:46 GMT
Joomla!-Plattform-Version Joomla Platform 13.1.0 Stable [ Curiosity ] 24-Apr-2013 00:00 GMT
Browsererkennung Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/58.0.3029.110 Safari/537.36

VG
Ulf Scheiwer

In der error_log steht folgendes:
[Mon Jun 05 15:09:32.373877 2017] [fcgid:warn] [pid 16081] [client 89.13.173.224:56920] mod_fcgid: stderr: PHP Fatal error: Call to a member function write() on null in /var/www/vhosts/xyz/html/abc/components/com_clm/clm/core.php on line 65, referer: abs.host.xx/administrator/index.php?option=com_installer
Ich bin ein wahnsinniger Schachspieler: Schon beim ersten Stein habe ich die Königin verloren, und doch spiel ich noch und spiele - um die Königin. Soll ich weiterspielen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0 4 Jahre 6 Monate her #5821

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_ADMIN
  • Beiträge: 983
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
Host '127.0.0.1' is not allowed to connect to this MariaDB server

- das ist eine Meldung die verschiedenste Ursachen haben kann...
--- prinzipiell: es gelingt kein connect zur DB --- die Frage ist, warum....

+ ist es eine total neue Installation oder ein update/upgrade?

* wurde zuvor eine leere DB angelegt?
+ oftmals gibt der provider dabei auch an, wie der DB-Server angesprochen werden will.
--- localhost funktioniert oft - aber nicht immer...
--- manchmal gibt der Provider auch anderes vor.
--- wird die zusätzliche Port-Angabe vom Provider vorgegeben?

+ wird mysqli benutzt oder mysql? vorzugsweise sollte mysqli benutzt werden.
+ ist der Name der DB korrekt angegeben?
+ ist der User (bei der DB) korrekt angegeben?
+ ist das Passwort des Users (zum konnekten der DB) korrekt angegeben?

kleinste Vertipper in diesen Angaben können hier auch zu der Meldung führen...
deshalb sollte man da nochmal genau prüfen....

wie wurde die Joomla-Installation gemacht?
* wurde ggf eine Joomla-1-klick-installation aus des Providers Ressourcen gemacht?
* oder wurde Joomla manuell installiert?
wenn letzteres, dann würde man schon mal annehmen können, dass die Parameter zum connecten der DB bekannt sind. und schon mal funktionierten...

vielleicht hilft es schon, die Installation nochmal durchzuspielen.
Helfen könnte es ggf. auch, zu wissen, bei welchem Provider das gehostet ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0 4 Jahre 6 Monate her #5823

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_ADMIN
  • Beiträge: 983
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
addon.....
die Angabe mit port 3306 bei der DB sieht verdächtig nach einer lokalen xampp-Installation aus... die versionen von php und mariadb deuten auf eine nicht ganz frische xampp-version hin

ich habe jetzt in einem Selbstversuch das CLM Gesamtpaket 3.4.0 problemlos auf einer aktuellen Joomla-Umgebung 3.7.2 installiert - allerdings auf einem Webserver beim Provider.
php: 7.0.19
mysql: 5.7.17
also alles recht aktuell.

Falls bei dir in xampp installiert wurde, fährt man besonders unter windows 10 mit der bitnami-konf von xampp gut. Das wurde schon mal in einem früheren thread diskutiert.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0 4 Jahre 6 Monate her #5824

  • Daneel
  • Daneels Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
Also die Joomla-Installation erfolgte durch mich beim Provider, und funktioniert auch soweit auch. Der Provider ist Estugo. Es ist eine neue Installation. MySQLi ist eingestellt, Joomla funktioniert einwandfrei. (Ja, das mit Windows 10 & XAMPP + BITNAMI war ich auch. 8-) ) Das System ist Linux, die php-Info meldet folgendes: Linux www72.estugo.de 3.10.0-042stab120.19 #1 SMP Mon Feb 20 20:05:53 MSK 2017 x86_64



Kann ich davon ausgehen, dass der clm seine Datenbankverbindung so wie in der Joomla-Installation eingestellt nutzt? Was mich wundert ist, dass es erst beim Schreiben auf die DB zu diesem Fehler kommt, instanziieren der db mit clm_class_db() scheint ja noch gut zu klappen.
Ich bin ein wahnsinniger Schachspieler: Schon beim ersten Stein habe ich die Königin verloren, und doch spiel ich noch und spiele - um die Königin. Soll ich weiterspielen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0 4 Jahre 5 Monate her #5825

  • WHeckel
  • WHeckels Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • Beiträge: 78
  • Karma: 0
Die Servereinstellung 127.0.0.1:3306 führte bei mir vor einigen Wochen (allerdings nach Aktivierung der neuen PHP-Version 7.0.18) zum Fehler. Von meinem Provider (WebHostOne) bekam ich den Hinweis, dass bei MySQLi eine Portangabe nicht erlaubt ist (wurde bisher lediglich toleriert).
Der Port wird automatisch angehängt! Ist er bereits angegeben, hängt er doppelt am Servernamen und erzeugt einen Fehler.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0 4 Jahre 5 Monate her #5826

  • Daneel
  • Daneels Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK1
  • Beiträge: 11
  • Karma: 0
Hallo WHeckel, das war die Lösung, dann klappte es! Wenn ich jetzt einen anderen Port für die Datenbank hätte, würde das durch den CLM erkannt werden?
Ich bin ein wahnsinniger Schachspieler: Schon beim ersten Stein habe ich die Königin verloren, und doch spiel ich noch und spiele - um die Königin. Soll ich weiterspielen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.068 Sekunden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.