Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Alles rund um die Installation des CLM
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0

DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0 2 Jahre 5 Monate her #5830

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 956
  • Dank erhalten: 28
  • Karma: 9
Daneel schrieb:
Hallo WHeckel, das war die Lösung, dann klappte es! Wenn ich jetzt einen anderen Port für die Datenbank hätte, würde das durch den CLM erkannt werden?

mich und vielleicht auch andere Leser würde interessieren in was genau die Lösung bestand.....

- einfach weglassen des Ports ? oder mehr?

zur mariadb ist hier etwas geschrieben: blog.php-dev.info/2014/04/mariadb-vs-mysql/
- die Vorteile fallen bei uns vermutlich nur gering ins Gewicht. unsere DBs sind i.A. recht klein, so dass Perfomance-Gewinne kaum möglich sind.

- die Nachteile würde ich sorgfältig lesen....

wenn man etwas im Web krault findet sich wohl noch mehr.

Zur Portfrage: ein anderer Port...
die Frage ist eher hypothetisch.... Man hat nicht so oft Einfluß auf welchem Port die DB läuft, wenn man es im Webpaket hostet. Und ein Provider benutzt wohl am ehesten Standardports. Und wenn man Einfluß hat, kann man es auf Standardports einstellen... :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DB-Fehler bei Installation CLM 3.4.0 2 Jahre 5 Monate her #5831

  • WHeckel
  • WHeckels Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 75
  • Karma: 0
Einfach den Port (normalerweise :3306) weglassen genügt. Dazu muss man sich als Joomla-Admin anmelden und findet die richtige Stelle unter System/Konfiguration/Server und dort rechts unter Datenbank -> Server*.
Bei mir laufen verschiedene Testanwendungen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob localhost oder 127.0.0.1 eingetragen ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.059 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok