Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Themen die ein Schlosssymbol in der Kopfzeile enthalten wurden umgesetzt und daher geschlossen !

THEMA: Gastspieler im Ranglistenmodus

Aw: Gastspieler im Ranglistenmodus 5 Jahre 8 Monate her #4980

  • Snoopy
  • Snoopys Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 33
  • Karma: 0
Ich kann das Problem hier durchaus mit drei zusätzlichen passiven Mitgliedschaften lösen. Das fällt im besten Fall kaum auf und kann schlimmstenfalls einfach kommuniziert werden.
Sorgen macht mir eher der Männerbereich, wo es Spielgemeinschaften gibt. Das heißt ALLE Spieler zweier Vereine dürfen in einer gemeinsamen Mannschaft eingesetzt werden. Das betrifft zwar nur kleine Vereine, aber dennoch bin ich nicht ganz glücklich damit, diese Vereine im Ergebnisdienst zu "verschmelzen"...

Die Lösung für die Anzeige wäre aber schon mal sehr willkommen. Sonst stehen nächste Saison im Männerbereich bei Empor Erfurt 2 rund 100 namen in der Liste.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gastspieler im Ranglistenmodus 5 Jahre 8 Monate her #4981

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 958
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
mit Meldeliste sind die Spielgemeinschaften kein Problem.
wenn man das aktuell bräuchte, müsste man alle Spieler in die Meldeliste dieser einen Mannschaft stellen. das bringt es dann aber mit sich dass die Spielklasse auch mit Meldeliste laufen müsste, was vielleicht nicht immer so toll wäre...

Mir fehlen a bisserl die Kriterien wie eine Spielgemeinschaft im gewohnten Ranglisten-Verfahren zu organisieren sein könnte. Eine Rangliste ist immer stark vereinsbezogen.

Das Problem ist besonders, da bei euch scheinbar ALLE Mitglieder eines Vereins (oder bei einer Spielgemeinschaft dann eben von beiden Vereinen) in einer Mannschaft (oder gar in ALLEN Mannschaften?) einsetzbar sein sollen. Auch die Mitglieder, die sonst für gar keine Mannschaft gemeldet sind, wie es scheint. stimmt der Schein?

Vielleicht brauchen wir dann was drittes... Wie könnte das aussehen? schaue mer mal... :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gastspieler im Ranglistenmodus 5 Jahre 8 Monate her #5000

  • Snoopy
  • Snoopys Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 33
  • Karma: 0
Das Problem ist besonders, da bei euch scheinbar ALLE Mitglieder eines Vereins (oder bei einer Spielgemeinschaft dann eben von beiden Vereinen) in einer Mannschaft (oder gar in ALLEN Mannschaften?) einsetzbar sein sollen. Auch die Mitglieder, die sonst für gar keine Mannschaft gemeldet sind, wie es scheint. stimmt der Schein?
Auf den ersten Blick scheint das so zu sein. Spielgemeinschaften gibt es oft bei kleinen Vereinen, die zusammen gerade eine Mannschaft stellen können.
Man kann sich einen Parameter vorstellen, mit dem eingestellt werden kann, ob bei dem view auch nur die, direkt für die Mannschaft, gemeldeten Spieler angezeigt werden, und ggf. auch die Spieler, die aus anderen Mannschaften bereits als Ersatzspieler eingesetzt wurden. also "pdf-like".
Wie schaut es hier aus? Kann ich irgendwie helfen? Übrigens scheint das im pdf-Ligaheft der Landesklasse West nicht zu funktionieren: alle Spieler werden angezeigt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gastspieler im Ranglistenmodus 5 Jahre 8 Monate her #5001

  • CM
  • CMs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 2
Hallo Snoopy,

ich habe mir gerade deine Thüringenliga U20 angeschaut.

Soweit ich das dort sehe, ist es wohl eher der Typ Meldeliste, den ihr einsetzt. Der Typ Rangliste ist immer dann gut anzuwenden (z.B. in NRW), wenn für viele Mannschaften nur eine Liste abgegeben werden soll und die Nummerierung in unteren Mannschaften weitergeführt wird (Mannschaft 1 wäre dann Rang-Nr. 1-8,1001,1002,usw., Mannschaft 2 dann 9-14,2001,2002,usw.). Angenommen, M1 und M2 spielen in der gleichen Liga, dann würden bei M1 nur die Spieler der M3, M4, usw. als Ersatzspieler auftauchen, nicht aber die der M2, bei M2 würden die Ersatzspieler von M3, M4, usw. auftauchen.

Als Beispiel für den Typ Rangliste kannst Du dir die Webseite vom Schachbezirk Sauerland anschauen:
www.schachbezirk-sauerland.de/

Im LV NRW (vermutlich auch in allen anderen LVs, die das System Rangliste haben) gibt es auch keine Spielgemeinschaften, daher wäre die Überlegung, ob in deinem Fall das System Meldeliste einfacher handzuhaben und ggf. modifizierbar wäre wie das System Rangliste?

Für deinen Spezialfall könnte ich mir editierbare Felder vorstellen, die manuell beschriftet werden. Die Frage ist dann nur, ob es evtl. bei der automatischen DWZ-Auswertung Probleme gibt, wenn die Spieler keine ZPS-Nr. haben?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gastspieler im Ranglistenmodus 5 Jahre 8 Monate her #5002

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 958
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
Snoopy schrieb:
Übrigens scheint das im pdf-Ligaheft der Landesklasse West nicht zu funktionieren: alle Spieler werden angezeigt.
Das Ligaheft soll zeigen wer alles eingesetzt werden kann. Danach prüfen die MFs und die Schiris oft vor Ort, ob ein Einsatz rechtens ist. Deshalb ist dort der vielfache Wunsch auch die Ersatzspieler zu zeigen. Bei eurer Landesklasse West scheint es sich auch um eine Verwaltung mit Meldeliste zu handeln.

D.h. alle in dem Ligaheft-PDF oder Meldeliste-PDF aufgeführten Spieler sind auch für die jeweilige Mannschaft direkt gemeldet. Wie soll da aufgetrennt werden? Was soll gezeigt werden? und was nicht mehr?

Anders sieht es bei den anderen PDF-Ausleitung aus, z.b den Rundenergebnissen. Dort werden dann nur die Spieler gezeigt, die eingesetzt waren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Gastspieler im Ranglistenmodus 5 Jahre 8 Monate her #5003

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 958
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 9
CM schrieb:
Im LV NRW (vermutlich auch in allen anderen LVs, die das System Rangliste haben) gibt es auch keine Spielgemeinschaften, daher wäre die Überlegung, ob in deinem Fall das System Meldeliste einfacher handzuhaben und ggf. modifizierbar wäre wie das System Rangliste?

Für deinen Spezialfall könnte ich mir editierbare Felder vorstellen, die manuell beschriftet werden. Die Frage ist dann nur, ob es evtl. bei der automatischen DWZ-Auswertung Probleme gibt, wenn die Spieler keine ZPS-Nr. haben?
Hallo CM, danke. Es sind schon einige Versuche gelaufen :) Ich kann mir die von dir angesprochenen editierbaren Felder, die manuell beschriftet werden sollen, nicht so richtig vorstellen.

Es scheint mir etwas als ob in dem thread auch mehrere Themen verquickt werden. Ich will es mal versuchen es etwas zu separieren...

Das Thema, wen wir im Mannschaftsview bei einer Verwaltung mit Rangliste zeigen, lässt sich wohl lösen. Ebenso wer bei Verwaltung mit Rangliste im Ligenheft gezeigt werden soll, kann einstellbar gestaltet werden.

Das ureigentliche Thema dieses threads "Gastspieler im Ranglistenmodus" lässt sich aktuell so handhaben dass der Gastspieler z.b. als passiver Spieler in dem Verein gemeldet wird, wo er dann als Gastspieler fungieren soll. Dann klappt auch die DWZ-Auswertung problemlos. Alle Daten sind da. Eine Rangliste ist nun mal per se eine Vereinsrangliste, bei Mannschaftskämpfen. Vieles setzt auf dieser Voraussetzung auf.
In der den thread auslösenden U20-Jugendliga konnten wir auch nur 3 Gastspieler ausmachen, sodass dieses Problem erstmal damit gehandhabt werden kann.

Wunsch ist es eine Rangliste auch mal aus Spielern mehrerer Vereine bauen zu können. Des öfteren ist die Verwaltung nach Rangliste eleganter, wie die Verwaltung nach Meldeliste. Besonders was Ersatzspieler betrifft und wenn die TO den Einsatz nicht auf eine feste Meldeliste bschränkt - wie sonst in den oberen Spielklassen - Oberliga, Bundesligen -
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.101 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok