Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Frontend (öffentlich) nur über Anmeldung

Frontend (öffentlich) nur über Anmeldung 6 Monate 4 Wochen her #6218

  • WHeckel
  • WHeckels Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 75
  • Karma: 0
Unser Frontend soll nur noch über eine Anmeldung erreichbar sein. Dazu ist m.E. ein Benutzer mit Rechten als Gast (also nur öffentlichen Leserechten)notwendig. Bisher werden angemeldeten Spielern Änderungsmöglichkeiten (Verein, Ergebinisse9 angeboten. Beabsichtigt ist, einen allgemein im Schachkreis bekannten Benutzer anzulegen (z.B. Gast|Gast), den jeder vereinsgebundene Schachspieler nutzen kann. Spezielle Benutzerkennungen sollen weiterhin nur für Funktionäre verwaltet werden.
Begründung:
- nach Meinung eines auf Datenschutz spezialisierten Juristen ist der freie Zugriff auf Einzelergebnisse zumindest datenschutzrechtlich fragwürdig (Zitat: ich habe Bauchweh, dass jeder in China diese Masse an persönlichen Daten lesen kann).
- auf unserer Website werden auch die Protokolle unserer Mitgliederversammlungen veröffentlicht. Diese sind allerdings nur "für Mitglieder der angeschlossenen Vereine und Schachabteilungen öffentlich".
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend (öffentlich) nur über Anmeldung 6 Monate 3 Wochen her #6221

  • kbaerthel
  • kbaerthels Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 885
  • Dank erhalten: 31
  • Karma: 5
Hallo, das Frontend ist Joomla. CLM steuert nur einige Module bei.
Für Euer Herangehen sollte es reichen, einen Joomla-Nutzer gast/gast ohne jede CLM-Berechtigung einzurichten sowie alle Module der Startseite auf die Zugriffsebene „Registriert“ zu setzen, Ausnahme muss natürlich das Joomla-Anmeldemodul sein. Damit erscheint bei Aufruf Eurer Seite zuerst nur das Joomla-Anmeldefenster und nach Eingabe von gast/gast oder wirklichen Benutzer/Passwort erscheint die Startseite wie bisher. Bitte mal durchspielen, z.B in einem Testsystem.
Anforderungen an CLM sehe ich im Moment nicht.

Allerdings bezweifle ich, dass ein solches Herangehen des eingeschränkten Zugang Eure Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Auch Google und Co. dürften Euch nicht mehr finden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend (öffentlich) nur über Anmeldung 6 Monate 3 Wochen her #6222

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 956
  • Dank erhalten: 28
  • Karma: 9
Man muss dazu nicht die komplette website verriegeln. Es geht wohl nur um die Ergebnisdaten.
Dazu sollte es reichen nur die jeweiligen betroffenen Module in den Joomla-Einstellungen so zu setzen, dass sie erst nach entsprechendem login gezeigt werden.
Damit kann man den Wünschen der Öffentlichkeitsarbeit gerecht werden, und immer noch eine ansprechende und informierende website zeigen. Die detaillierten Ergebnisse werden erst nach login gezeigt.

Aber vielleicht geht es noch einfacher den angedachten Zweck zu erreichen.

Etwas fraglich ist die Meinung des DS-Spezialisten.
Es scheint so, dass aktuelle Ergebnisse (die aktuelle Saison) gezeigt werden dürfen. Der organisierte Schachspieler (Vereinsspieler) unterschreibt üblicherweise bei seiner Anmeldung eine Zustimmungserklärung. Auch bei größeren Turnieren ist es üblich, eine entsprechende Erklärung bei der Anmeldung vorzulegen. Wer dann daran teilnimmt, ist sich bewusst, dass die aktuellen Ergebnisse publiziert werden.

Erst wenn Daten weiter zurückliegen, geht man davon aus, dass das DS-Interesse des Einzelnen grösser ist, wie das Interesse der Öffentlichkeit.

Um diesen Schutz zu erreichen, bietet der CLM die Möglichkeit durch setzen einer Option in den CLM-Einstellungen diese weiter zurückliegenden Daten nur noch nach login zu zeigen. Das betrifft die Daten aller archivierten Saisons.

Vielleicht könnte das auch im vorliegenden Fall helfen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Frontend (öffentlich) nur über Anmeldung 5 Monate 3 Wochen her #6235

  • cannibalo
  • cannibalos Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 167
  • Karma: 1
Hi Pierre,

Was ich noch fragen wollte....
Was ist denn eigentlich mit dem Fußballspieler, dessen Spiel im Fernsehen gezeigt wird und der dort foult und vom Platz gestellt wird..., jetzt möchte er aber nicht, dass alle Leute das wissen, wo bleibt sein Datenschutz ???
Mein Vorschlag: Spiele werden nur noch ohne Zuschauer ausgetragen und als Aufzeichnung wird nur noch das gesendet, womit die Trainer und 22 Spieler einverstanden sind !
ich weiß, leicht übertrieben, aber irgendwie nervt das alles so langsam nur noch.
Und das wird ja nur bei uns in Deutschland so hochgekocht, da scheinen etliche immer noch zu suchen, was man wo noch vorbringen kann, um Datenschutz zu betreiben....oder besser gesagt,, zu ÜBERtreiben.

LG
Bernd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.056 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok